Wer ein neues Girokonto eröffnen oder seine Bank wechseln möchte, sollte sich etwas Zeit nehmen. Ein Girokonto-Vergleich ist dabei hilfreich, den genau passenden Partner für seine Bankgeschäfte einfach und ohne großen Aufwand zu finden. Mit dem Girokonto-Vergleich können Sie das neue Konto einfach nach Ihren Vorlieben aussuchen und zugleich einen besonderen Fokus auf die anfallenden Gebühren richten und diese bei den unterschiedlichen Banken einfach vergleichen.

Zahlungseingang/Monat:
Euro
EC-Karte:
  
Kreditkarte:
  
Durchschnittliches Guthaben:
Euro
an
Durchschnittliches Minus:
Euro
an
Tagen
Zahlungseingang: 1200 € / Guthaben: 1000 € an 30 Tagen
DKB
DKB-Cash
0,00 €
Kosten pro Jahr
norisbank
Top-Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
ING-DiBa
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
1822direkt
1822direkt-GiroSkyline
0,00 €
Kosten pro Jahr
comdirect bank
comdirect Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
Wüstenrot
Top Giro
0,00 €
Kosten pro Jahr
N26
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
o2 Banking
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
Ferratum Bank
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
1822MOBILE
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 24.05.2018. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2018 financeAds.net

Durch einen Girokonto-Vergleich erhalten Sie erstmals absolute Transparenz und können in aller Ruhe das passende Bankkonto für eine sorgenfreie Zukunft auswählen.

Vergleich Girokonto einfach und diskret

In Deutschland ist ein Girokonto elementar. Ohne das Bankkonto ist eine Teilnahme am normalen Wirtschaftsgeschehen kaum noch möglich. Sie können bei dem Girokonto-Vergleich einfach selbst bestimmen, ob und wieviel Sie an Gebühren zu zahlen bereit sind. Das bezieht sich auf die Dispozinsen und ob eine Kreditkarte gewünscht wird. Schnell kann so praktisch schon das maßgeschneiderte Bankkonto gefunden werden. In Deutschland gibt es mehr als 2.000 verschiedene Banken mit einer Vielzahl von Konten-Produkten zur Auswahl. Ohne einen Vergleich Girokonto wäre es fast unmöglich, die Angebote abzugleichen.

Die Schufa spielt eine Rolle

Wer ein neues Girokonto eröffnen möchte, sollte dabei auch an die Schufa achten. Die neue Bank nimmt natürlich in fast allen Fällen eine kurze Schufaabfrage vor. Ist alles in Ordnung, erfolgt die Eröffnung umgehend. Schwieriger wird es dann, wenn dort negative Einträge vorhanden sind. Es kann immer mal vorkommen, dass Menschen in Schwierigkeiten geraten. Leider bleiben diese Probleme danach lange Zeit in der Schufa stehen und erschweren die weiteren Geschäfte. Eine Alternative ist dann das Girokonto ohne Schufa. Der Vorteil beim Bankkonto ohne Schufa liegt darin, das keine Abfrage erfolgt. Das Girokonto unterscheidet sich heute nicht mehr zu den anderen Angeboten. Teilweise sind sogar Dispokredite zu guten Konditionen möglich. Nähere Angaben dazu finden Sie in unserem Ratgeber Girokonto ohne Schufa, wo wir die einzelnen Möglichkeiten einmal näher beschreiben.

Wie kann ich nach dem Vergleich ein Girokonto eröffnen

Mit dem Girokonto-Vergleich bekommen Sie alle wichtigen Daten, um wirklich die Vielzahl an unterschiedlichen Produkten genau vergleichen zu können. So fällt es einfach, den wirklich richtigen Bankpartner für die Zukunft zu finden. Wer möchte, kann das neue Bankkonto nun einfach online beantragen. Die meisten Banken ermöglichen dabei die Eröffnung direkt online, ohne dass ein Besuch bei der Bank oder der Post notwendig wird. Genutzt wird dafür das Ident verfahren über die heimische Webcam. Um das Girokonto sofort eröffnen zu können, müssen Sie einfach nur kurz den Personalausweis in die Webcam halten, damit der Bankangestellte die Daten sehen kann. Damit ist die Identitätsfeststellung auch schon erfolgt. Viele Kreditinstitute setzen heute direkt auf das Webcam Verfahren, um schnell ein Girokonto eröffnen zu können. Ein anderer Weg, der ebenfalls noch häufig zu finden ist, funktioniert über das Post-Ident Verfahren. Dabei können die Anmeldungsunterlagen für das neue Girokonto ausgedruckt werden. Mit einem Post-Ident-Formular wird bei einer beliebigen Postfiliale kurz Ihre Identität geprüft. Für Sie als Antragsteller sind beide Verfahren kostenlos. In der Regel ist das neue Konto dann nach bereits 1 Woche einsatzbereit. Ist eine Kreditkarte oder eine Bankkarte zusätzlich gewünscht worden, dauert der Druck und Versand je nach Anbieter zwischen 8 – 20 Tagen. Die Zustellung erfolgt sicher auf dem Postwege. Tan und Pin für Karte und Girokonto werden immer einzeln zugestellt.

Nicht einfach mehr nur ein Girokonto

Der Girokonto-Vergleich zeigt es. Das Bankkonto ist heute nicht mehr einfach nur ein Konto, um Überweisungen zu tätigen oder um Geld zu erhalten. Es kann viel mehr und wird dabei von den Kreditinstituten aber auch den zahlreichen neuen Start-ups im Leistungsumfang erweitert. Neben einfachen Dispofunktionen, werden bei einigen Anbietern auch weitere Funktionen, wie Goldkauf, Social Banking, Geld einfach von privat leihen und viel mehr angeboten. Ein Fokus beim Girokonto-Vergleich sollte auf den Dispo liegen. In der Regel gewähren die meisten Anbieter heute recht schnell einen Dispokredit. Vor allem dann, wenn regelmäßige Zahlungen auf dem Konto eingehen. Der Dispo wird dann zu einer flexiblen Kreditlinie, der jederzeit nach Bedarf in Anspruch genommen werden kann. Vielfach beträgt der Dispo das Dreifache der monatlichen Eingänge. Es sollte aber hier beachtet werden, dass die Banken natürlich für die Nutzung Dispozinsen berechnen. Die Höhe lässt sich mit einem Girokonto-Vergleich ermitteln. Einige Anbieter sind dabei sehr fair und erheben Zinsen von 4 – 8 Prozent, andere hingegen sind happiger und liegen bei 10 – 15 Prozent. Ein Vergleich über den Girokontorechner ist also auch in diesem Punkt mit Sicherheit sinnvoll.

Altes Girokonto kündigen

Haben Sie mit dem Girokonto-Vergleich ein neues Bankkonto gefunden, das günstiger ist und einfach besser zu Ihnen passt, können Sie das alte Konto direkt kündigen. Seit 2017 wird der Wechsel übrigens sogar durch den Gesetzgeber wesentlich einfacher gestaltet. Sie müssen nicht mehr alle Daten zu den monatlichen Überweisungen neu und manuell eintragen. Geben Sie einfach bei dem neuen Girokonto die alte Bank an. Die neue Bank übernimmt dann automatisch alle Vorlagen aus dem alten Konto, so dass die fortlaufenden Zahlungen weiterhin automatisch getätigt werden. Der Wechsel nach einem Girokonto-Vergleich ist damit sogar noch einfacher und ohne großen Zeitaufwand verbunden.

Mit dem Girokontorechner ist es nun kinderleicht, das passende Bankkonto zu finden. Einfach mit einem Mausklick auf „Konto eröffnen“ und schon geht es los. Online wird der Antrag fertiggestellt und schon kurze Zeit später kann das neue Girokonto genutzt werden.

error: Content is protected !!