Ein Leben in Deutschland ohne eine Kreditkarte ist möglich, wird aber in Zukunft immer unwahrscheinlicher. Zudem ist es meistens sicherer, eine Kreditkarte anstelle von Bargeld dabei zu haben. Wer seine Kreditkarte wechseln möchte oder seine erste beantragen will, sollte einige Punkte beachten. Hier ist zunächst die Frage, ob eine Karte mit Verfügungsrahmen oder eine Kreditkarte ohne Schufa (Prepaid-Karte) gewünscht wird. Die Prepaid Variation lässt sich als reine Guthabenkarte bezeichnen.

Welche Punkte noch eine Rolle bei der Auswahl spielen, haben wir von Kontoinfo kurz einmal zusammengefasst.

Kreditkarte und die Gebühren

Dieser Punkt steht bei der Suche nach einer neuen Karte immer zunächst im Fokus. Hierfür empfehlen wir unseren Kreditkartenvergleich, mit dem auch die sehr unterschiedlichen Kosten verglichen werden können. Vorsichtig sollten Sie immer dann sein, wenn eine der Karten als kostenlos bezeichnet wird. Es gibt solche Angebote, dafür fallen aber oft versteckte Kosten bei der Nutzung oder dem Handling an. Diese können in einigen Fällen höher als die sonst normalen Gebühren ausfallen. Die Unterschiede können Sie auch hier mit unserem Kreditkartenvergleich entdecken. Oftmals gibt es auch Kreditkarten, die nur dann gebührenfrei sind, wenn ein bestimmter Mindestumsatz erreicht wird. Ist das nicht der Fall, können höhere Kosten anfallen, die aber erst nach langem Suchen benannt werden. Ist die Karte mit einem Girokonto verbunden, sollten hier alle Kosten genau aufgelistet werden. Hilfreich kann dafür auch unser Girokontenvergleich sein. Dabei wird teilweise die Karte gerne als kostenlos ausgewiesen, die Führungskosten für das Girokonto können dann aber unter Umständen höher ausfallen.

Brauche ich einen Kreditrahmen

Hier kommt wieder die obige Frage, ob eine Kreditkarte mit Verfügungsrahmen oder eine normale Prepaid-Karte sinngemäßer ist. Bei Karten mit Verfügungsrahmen wird der der genutzte Rahmen später vom Bankkonto abgebucht oder der Nutzer bekommt einen eigenen Kreditrahmen, das dieser mit Überweisungen (auch in Raten) auf das Kreditkonto tilgt.

Ein Fokus sollte dabei nicht nur auf die Gebühren fallen, sondern auch auf die anfallenden Zinsen, die bei einer Rückzahlung in Raten anfallen. Wir entdecken immer wieder Karten, die bei solchen Vorgängen einen höheren Zins als bei einem Dispokredit aufweisen. Aus diesem Grund raten wir von Kontoinfo immer dazu, vorab einen Kreditkartenvergleich mit unserem Rechner unverbindlich durchzuführen.

Bargeld – Gebühren am Bankautomaten

Bargeld wird meistens über die Kreditkarte abgehoben. Hier sind die Gebühren der einzelnen Anbieter mittlerweile kaum durchschaubar. Denn auch ein Produkt einer Bank weist heute sehr unterschiedliche Tarife auf. Dabei steht das Bargeld abheben immer im Fokus. Nicht nur am Heimatort. Wer sich auf Reisen im Ausland befindet, wird meistens mit der Kreditkarte günstiger an die dortige Währung kommen, als bei einem Umtausch in einer Bank oder einem Kontor. Allerdings spielen dann die Gebühren bei einer Barabhebung im Ausland eine wichtige Rolle. Näheres dazu können Sie über unseren Kreditkartenvergleich in Erfahrung bringen.

Zusätzliche Gebühren bei einer Kreditkarte

Nicht nur für das Abheben und die Ausstellung können Gebühren erhoben werden. Teilweise können auch zusätzliche Kosten anfallen. Selbst die bekannten Größen versuchen ihre Preise immer über mehrere Seiten zu verteilen, damit dem Kunden ein Vergleich von Kreditkarten erschwert wird. Mit unserem Kreditkartenrechner hingegen kann eine tagesaktuelle Abfrage erfolgen und somit auch ein Vergleich verschiedener Anbieter. Bei Zusatzleistungen und anderen Versicherungen, die mit der Kreditkarte verbunden werden können, sollte immer genau geprüft werden, ob diese tatsächlich benötigt werden. Unsere Erfahrung zeigt, dass diese Versicherungen in den meisten Fällen völliger Unsinn sind.

Vorab überlegen

Bevor Sie nach einer neuen Kreditkarte suchen, sollten Sie genau überlegen, wozu diese eingesetzt werden soll. Befinden Sie sich oft auf Reisen oder soll die Karte nur zum Bezahlen im Geschäft bzw. im Internet genutzt werden?

Suchen Sie nur eine Kreditkarte oder soll dazu auch ein Girokonto bestehen? Werden Zusatzleistungen benötigt?

error: Content is protected !!