Neben dem regulären Kredit ohne Schufa, ist der Kurzzeitkredit eine weitere interessante Möglichkeit. Dieses Angebot richtet sich vor allem an Personen, die für 7 – 60 Tage einen Überbrückungskredit ohne Schufa suchen. Das Geld wird sofort ausgezahlt und ist noch am gleichen Tag auf dem Konto. Keine Vorkosten. Freie Verwendung!

Kurzzeitkredit ohne Schufa – Der Ablauf

Der Kurzzeitkredit ohne Schufa kann direkt oben über den Button beantragt werden. Dabei ist er vor allem als Überbrückungskredit gedacht und kann so von 7 – 60 Tage einfach genutzt werden. Von 100 – 3.000 Euro können mit dem Minikredit ohne Schufa beantragt werden. Gleich nach dem Antrag kommt die Sofortzusage, die dann die sofortige Zahlung auslöst. In fast allen Fällen ist das Geld noch am gleichen Tag auf dem Konto. Der Antragsteller kann dabei den Betrag und die Laufzeit frei wählen.

  • Laufzeit 7 – 60 Tage
  • Ab 100 Euro Kredit möglich
  • Sofortige Auszahlung
  • Einfache Rückzahlung

Immer mehr Menschen nutzen diesen Minikredit bei Nachzahlungen wie Strom, Versicherung oder Steuer. Interessant ist der Kurzzeitkredit ohne Schufa aber auch immer dann, wenn plötzlich die Waschmaschine ausgetauscht werden muss, das Auto kaputt ist oder einfach in einer Auktion in der Schnell ein Gebot abgegeben wird. Letzteres ist vor allem durch die sofortige Zusage möglich. Der Kurzzeitkredit ohne Schufa wird danach mit einem Klick sofort ausgezahlt. Der Antrag wird direkt online gestellt. Eine Identitätsprüfung bei Neukunden erfolgt entweder über eine Passkopie, die einfach bei der Bank hochgeladen wird oder über das Verify-U System. Das ist kostenlos und dauert maximal 2 Minuten.

Die Rückzahlung

Der Kurzzeitkredit ohne Schufa ist nicht nur einfach beim Antrag, sondern auch bei der Rückzahlung. So erhalten Sie kurz vor dem Zeitablauf eine Rechnung via Email oder auf Wunsch auch per Post zugestellt. Dort sind dann die Kontendaten für die Rückzahlung/en vermerkt.

Kurzzeitkredit ohne Schufa und die Konditionen

Dadurch, dass der Minikredit nur auf wenige Tage (max. 60 Tage) in Anspruch genommen werden kann, fallen die Zinsen gering aus. Die Finanzierung lohnt sich daher optimal aus Überbrückung bei Problemen oder für Käufe bei Auktionen. 300 Euro für 30 Tage kosten am Ende nur 1,98 Euro. Also entstehen damit Gesamtkosten von 301,98 Euro.

Damit ist der Kurzzeitkredit ohne Schufa auch durchweg interessant für die Mietkaution oder generell als Umzugskredit. Durch die sofortige Auszahlung und freie Verwendung kann somit der Betrag beliebig verwendet werden.

Kreditaufnahme immer wieder möglich

Wer einmal den Minikredit für wenige Tage in Anspruch genommen hat, gilt danach als Bestandskunde. Das ist vorteilshaft. Denn nun kann der Kurzzeitkredit ohne Schufa noch schneller und einfacher immer wieder einmal beantragt werden. Der Onlineantrag ist 24 Stunden am Tag möglich, auch an Feiertagen. Es erfolgt eine sofortige Bearbeitung.

Ohne Schufa – Der Kurzzeitkredit

Das Ausfallrisiko bei einem Kurzzeitkredit bis zu 60 Tagen ist so gering, das eine genauere Prüfung nicht lohnt. Der Anbieter behält sich natürlich eine Bonitätsprüfung vor. Sollte dabei zum Beispiel ein negativer Vermerk in der Schufa entdeckt werden, ist das grundsätzlich zunächst kein Problem. Hier kommt es einfach darauf an, ob eine Rückzahlung möglich ist. Es erfolgt also eine individuelle Prüfung mit guten Erfolgsaussichten!

Ohne Vorkosten und ohne Verwendungszweck

Der Kurzzeitkredit 60 Tage kann ohne Vorkosten beantragt werden und somit bei Bedarf jederzeit wieder abgebrochen werden. Es kommt auch zu keinen Vertreterbesuchen.

Neben diesen positiven Punkten, wird der Kurzzeitkredit 60 Tage auch ohne Verwendungszweck ausgezahlt. Dadurch können Sie den Minikredit beliebig –für was auch immer- verwenden!

error: Content is protected !!