Visakarte ohne Schufa – Insidecard

Ein ebenfalls interessantes Angebot ist die Visa Kreditkarte ohne Schufa von Insidecard. Zahlungen können damit weltweit erfolgen, an mehr als 33 Mio. Akzeptanzstellen und 1,9 Millionen Kreditkarten. Überall dort, wo das Visa Symbol ist, kann mit der Insidecard problemlos bezahlt werden. Eine Bonitätsprüfung findet nicht statt. Die Kreditkarte ohne Schufa kann also von Jedem ab 12 Jahren beantragt werden.

Sie erhalten eine vollwertige Visa Kreditkarte ohne Schufa. Dabei können Sie bei Bedarf auch ein eigenes Motiv für die Karte hochladen. Ob nun ein Foto vom letzten Urlaub, vom Lieblingsauto oder einfach vom geliebten Partner.

Insidecard ohne Schufa im Überblick

Die Insidecard ist eine echte Visa Kreditkarte ohne Schufa. Dadurch steht dem Nutzer ein flächendeckendes Akzeptanznetz weltweit zur Verfügung. Sie können in jedem Geschäft mit Visa Logo einfach bezahlen. Autos anmieten und im Hotel mit der Insidecard problemlos bezahlen.

Ohne Bonitätsprüfung

Es handelt sich dabei um eine Prepaidkarte. Eine Überziehung ist nicht möglich. Beim Antrag der Kreditkarte ohne Schufa erfolgt keine Bonitätsprüfung. Jedermann kann die Insidecard einfach beantragen. Es gibt keine Ablehnung.

Gute Sicherheit

Die Insidecard verfügt bereits über einen EMV Chip. Auch alle sonstigen modernen Sicherheitsmerkmale sind auf der Visa Kreditkarte zu finden.

Übersichtliches Kundenportal

Alle Umsätze und Informationen können direkt über das systemeigene Kundenportal online abgerufen werden. Kontostand, Monatsabrechnung, Umsätze und mehr sind direkt verfügbar. Insgesamt sehr übersichtlich gestaltet.

Schnelle Abwicklung

Unser Test bei der Insidecard zeigt, dass die Visa Kreditkarte ohne Schufa recht zügig ausgestellt wird. Die Dauer bis zur Zustellung liegt bei 5 – 10 Tagen, im Schnitt bei 7 Tagen.

Was bekomme ich mit der Insidecard

Der Antragsteller bekommt eine vollwertige Visa Kreditkarte ohne Bonitätsprüfung, die in Deutschland, Europa und weltweit einfach eingesetzt werden kann. Sie kann am Automaten, in Geschäften und im Internet problemlos verwendet werden. Auch bei der Nutzung im Hotel oder beim Autoverleih gab es keine Probleme mit der Insidecard. Achten Sie dabei immer nur auf genügend Guthaben, Autoverleiher buchen oft auch die Kaution mit, so dass diese bei einer Miete beachtet werden sollte!

20 Prozent Rabatt gibt es mit der Insidecard zum Beispiel direkt bei Europcar (für Anmietungen in Deutschland).

Die Preise und Gebühren

Preislich liegt die Insidecard ohne Schufa in einem sehr fairen Feld. Die Ausstellungsgebühr beträgt 25 Euro und ist zugleich auch die 1. Jahresgebühr. Die Jahresgebühr im Folgejahr beträgt ebenfalls nur 25 Euro.

Einzahlungen und Kontoführungen sind kostenlos. Diese kann unter anderem mit normaler Überweisung oder mit einer Sofortüberweisung erfolgen.

Auch die Kartenzahlung ist kostenlos, wenn diese in Europa (also auch Deutschland) oder in der Schweiz erfolgt. 0 Prozent vom Umsatz werden dabei berechnet. Nur bei Zahlungen in anderen Ländern wird eine Gebühr von 1,5 Prozent vom Umsatz berechnet. Ein faires Gebührenmodell, das die Insidecard damit bietet.

Bargeldabhebungen und das Limit

Wichtig ist natürlich noch der Blick auf die Abhebungen am Geldautomaten mit der Insidecard. Grundsätzlich ist das überall dort möglich, wo ein Visa Symbol zu sehen ist. Für direkte Abhebungen an einem Automaten werden mind. 2,50 Euro (2% vom Betrag) erhoben.

  • Ohne Auflade Limit!
  • Kein Limit bei Einzahlungen
  • Das Tageslimit Geldautomat liegt bei 500 Euro.

Für das Aufladen stehen neben Überweisungen auch Lastschrift und Sofortüberweisungen zur Verfügung.

Wie eröffne ich das Kartenkonto bei Insidecard

Die Visa Kreditkarte ohne Schufa kann einfach online beantragt werden. Eine Identitätsprüfung findet dabei in der Regel über eine Passkopie statt. Alternativ ein Post-Ident Verfahren. Eine Bonitätsprüfung erfolgt nicht. Es wird auch kein Score Wert abgerufen. Jeder bekommt die Karte. Nach dem Antrag wird die Ausstellungsgebühr (= 1. Jahresgebühr) fällig. Sobald diese überwiesen wurde, dauert es noch ca. 5 – 8 Tage bis die Karte diskret im Briefkasten landet.

Auf Wunsch kann auch ein eigenes Motiv auf der Insidecard gedruckt werden. Unsere Tests zeigten, dass sich der Versand dann um ca. 1 – 2 Tage verzögern kann.

Sofort nach Erhalt kann die Karte eingesetzt werden. Wer möchte, kann mit der Ausstellungsgebühr auch gleich Guthaben einzahlen, das dann sofort eingesetzt werden kann.

Insidecard ohne Schufa im Test

Unsere Tests zeigten ein sehr gutes Bild von der schufafreien Visa Kreditkarte. Doch wie reagierten andere Kunden. Gab es dort Probleme oder verlief alles nach Wunsch. Dazu haben wir uns Foren und Bewertungen im Internet angesehen.

Insgesamt ergab sich auch bei dieser Recherche ein sehr gutes Bild für die schufafreie Kreditkarte. Vor allem die weltweite Akzeptanz und der Problemlose Einsatz bei der Autovermietung machen die Insidecard zu einer sehr guten Empfehlung. Die Gebühren und weiteren Kosten sind durchaus fair und teilweise besser als bei vielen anderen Anbietern. Falsch machen kann man mit der Insidecard praktisch nichts.

Auch für Kinder interessant

Die Insidecard ohne Schufa kann bereits für Kinder ab 12 Jahren beantragt werden. Da eine Überziehung nicht möglich ist, bietet die Visa Kreditkarte für Kinder die beste Möglichkeit, die Kleinen langsam an Geld heranzuführen. Problemlos kann so das Taschengeld jeden Monat direkt auf die Insidecard von Payango überwiesen werden. Ideal für ein Kinderkonto. Eine Überschuldung ist nicht möglich. Der Antrag findet einfach online statt und in nur wenigen Tagen liegt die Kinderkarte ohne Schufa direkt im Briefkasten. Die Aufladung ist ebenfalls sehr einfach und dauert in einigen Fällen nur wenige Stunden.

error: Content is protected !!